Rottersee.de - Troisdorf, Sieglar, Badesee
 

Ein englischer Lotsenkutter auf dem Rotter See...

Freundschaftstreffen des Schiffsmodellclubs Troisdorf e.V.
Ja, seit Mitte 2006 ist dieser naturgetreue Nachbau "Blue Shadow" bei gutem Segelwetter auf dem Rotter See zu beobachten. D.h., wenn der Wind mit Stärke 3 bis 4 aus Ost, Südost oder Süden weht, und die Wellen den Strand erreichen.

Gebaut wurde dieses Schiff wie im Original ganz aus Holz. Alles wurde in Handarbeit gemacht, ganz getreu der Vorbilder - nicht umsonst betrug die Bauzeit 18 monate! Der Erbauer ist ein Modellbauer aus bergheim, der Gründungsmitglied des Schiffmodellclub Bonn ist, und so bei gutem Segelwetter auch auf dem Rotter See segelt.

Der Rheinauensee in Bonn ist ja sein Heimatgewässer, aber wer mal da gewesen ist, versteht, warum es zum Segeln besser hier ist!! Des Öfteren gesellen sich noch ein oder zwei andere traditionelle Segler dazu, wie z.b. der Schooner "Altair" oder "Britannia". Es macht einfach super Spaß, diese Schiffe lautlos (fast, denn man hört bei schneller fahrt die bugwelle!) über das Wasser gleiten zu lassen. Ein Video, das mit einer On-Board-Kamera gedreht wurde, ist auf der Internetseite des Schiffmodellclub Bonn zu sehen. (smc bonn), wer kontakt mit mir aufnehmen möchte, kann die internetadresse beim Webmaster erfahren.

ahoi - gaffeltoni




» zurück

 
 
Werben auf RotterSee.de | IMPRESSUM | SITEMAP